Von Problemlisten und Dankbarkeit

Die letzte Woche hat gefühlt (Betonung: auf „gefühlt“) so einiges nicht nach meinem Plan funktioniert und ich begann zunehmend mit Frustration und Hoffnungslosigkeit darauf zu reagieren. Außerdem mit meinen „Problemen“ zu verschmelzen und mich mit ihnen zu identifizieren, als wären sie ich. Ich könnte dir gerade aus dem Stegreif eine lange Problemliste und Fehleranalyse aufsagen.... Weiterlesen →

Update zum Achtsamkeitsprojekt im Februar

Mein Achtsamkeitsprojekt im Februar lief übrigens gar nicht so schlecht. Täglich zu meditieren hat wunderbar funktioniert und gibt mir wirklich viel! Ich hab es auch geschafft, weniger gleichzeitig zu machen und das schlaue Handy beim Frühstücken im Rucksack zu lassen. Einzig der Appblocker hat nach einigen Tagen versagt und ich habe nicht mehr daran gedacht,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑