Nachträglich zum Geburtstag

Du wunderschönes Wesen. Du starke Frau. Du sanfte Kriegerin.

Es tut mir leid, dass ich oft so hart zu dir war und dich klein gehalten habe.
Es tut mir leid, dass ich auf der Suche nach Anerkennung vergessen habe wie wichtig du bist.
Es tut mir leid, dass ich deine Schönheit nicht gesehen habe.

Ich wünsche mir, dass du mir verzeihen kannst. Denn auch wenn ich es oft nicht genügend zeige, gibt es diesen leichtverschütteten Teil in mir, der dich unendlich liebt und um deine Wichtigkeit weiß!

Lass uns anstoßen auf 20 Jahre Abenteuer und die wilden Zwanziger!

Auf dass du lernst dich zu lieben und deinen Wert zu sehen.
Auf dass du lernst die Liebe der anderen zu spüren und anzunehmen.
Auf dass du deine Flügel ausbreitest und Distanzen überbrückst.
Auf dass du aufblühst und die Welt mit deinem Strahlen ansteckst.
Auf dass du nie vergisst, dass du nicht wegen, sondern trotz allem heute hier im Leben stehst.

In ewiger Liebe,
Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: