Leinwand gelebter Träume

Zum ersten Mal seit gefühlten ewigen Zeiten, muss ich mich nicht mehr in Tagträumereien flüchten um die Realität angenehmer spannender zu empfinden. Ich muss nicht mehr in die Vorstellungen einer erträumten Zukunft fliehen.

Ich bin nicht in Finnland und träume davon in Italien am Strand zu sein und ich bin nicht mehr in Italien und denke darüber nach, wann ich meine Familie in Finnland besuchen könnte.
Ich sitze nicht mehr in einem Klassenzimmer und denke darüber nach was ich jetzt sinnvolleres mit meiner Zeit anfangen könnte.
Ich lebe nicht mehr bei meinen Eltern und träume davon zum Studieren wegzuziehen.

Mein Leben ist kein Wartezimmer mehr. Es ist Bühne und Leinwand gelebter Träume.

Ich bin erfüllt und glücklich, genau da wo ich gerade stehe.

Ich bin unfassbar dankbar, für all die Kräfte die wirken, all die Menschen, die mir begegnen und all die Wunder, die sich mir täglich offenbaren.

Und ich bin dankbar für mich, für meinen unbändigen Mut meiner Intuition zu folgen und dem Leben zu vertrauen, für meine Stärke durchzuhalten und Schmerzen zuzulassen & für meine Liebe zum Leben, die mich antreibt und über mich hinauswachsen lässt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: