Von Engeln

„Glaubst du an Engel?“, erreichte mich aus dem Nichts die Frage einer Freundin.
Erst tippte ich ein, dass ich die Möglichkeit der Existenz von Engeln offen halten möchte, aber selbst noch keine Erfahrung mit Engeln gemacht hätte. Zumindest nicht im traditionellen Sinne, dachte ich und musste plötzlich an all die Menschen denken, die mir im richtigen Moment begegneten, deren Nachrichten ankamen, wenn ich sie brauchte.
Ich ergänzte meine Antwort mit „Ich glaube nicht an Engel in weißen Gewändern, die Halleluja singen. Allerdings glaube ich, dass jeder Mensch der mir begegnet ein Engel in meinem Leben ist. Wie in einem Theaterstück tritt jeder im richtigen Moment auf die Bildfläche meines Lebens. Trägt jeder eine wichtige Botschaft für mich im Herzen und eine Lektion in den Händen.“
Besonders in Momenten der Verzweiflung auf Reisen im letzten Jahr schien es wie ein universelles Gesetz, dass genau die Personen auftauchten.
Erst letztens als ich ganz dringend eine Erinnerung daran, dass ich geliebt werde brauchte, blinkten plötzlich lange stillgelegte Chats neu auf, Anrufe trudelten ein und neue Akteure erschienen auf der Bühne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: