Von Uninspirierten Zuständen

Ich merke, dass ich mich die letzten Tage super uninspiriert fühle etwas zu schreiben. Obwohl ich mir die Zeit nehme sprudeln die Ideen nicht wie sonst so häufig aus mir raus, viel zu viele um aufgeschrieben zu werden.

Und mit einem Blick auf meinen Zykluskalender zeigt mir einmal mehr, dass es keinen IST-Zustand gibt. Mein Körper ist ständig im Wandel. Mein Leben ist ständig im Wandel.
Veränderung die einzige Beständigkeit, wie es heißt.

Und wie immer stellt sich mir dann die Frage, was kann ich mit diesem Wissen anfangen, wie kann ich es in mein Leben integrieren?

Ich könnte mir gegenüber verständnisvoller sein, mehr Liebe und Geduld aufbringen.
Ich könnte dieses Wissen nutzen um einfach anzunehmen was ist. Anzunehmen, dass es keinen IST-Zustand gibt und das ich die Tage vor meiner Blutung vielleicht einfach ein wenig uninspirierter bin als zu energiegeladeneren Phasen.
Und ich könnte natürlich meinen Alltag dem entsprechend strukturieren und so das Beste aus jeder Phase rausholen.

Diese Tage hole ich mir meine Inspiration einfach aus Zitaten wie diesem hier:

„Attitude is a choice.
Happiness is a choice.
Optimism is a choice.
Kindness is a choice.
Giving is a choice.
Respect is a choice.
Whatever choice you make makes you.
Choose wisely.“

– Roy T. Bennett –

Vielleicht inspiriert es dich ja auch 🙂

Mit ganz viel Liebe,
Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: