Von meiner Zauberkraft

Das allerwichtigste Ritual, das ich jetzt seit gut zwei Jahren an fast jedem Morgen vollziehe, ist bewusste Dankbarkeit zu praktizieren.

Entweder schreibe ich zehn Punkte in mein Dankbarkeitsbuch, oder konzentriere mich mit geschlossenen Augen zwei bis drei Minuten (Timer) darauf, aufzuzählen, wofür ich dankbar bin.

Genauso übe ich mich darin, meine Gedanken vor dem Einschlafen der Dankbarkeit für den vergangenen Tag zu widmen.

Ich fing damit an, nachdem ich mehrfach erlebt hatte, dass ich mehr von dem in mein Leben ziehe, worauf ich mich fokussiere.

Sprich Fokus auf Dankbarkeit = mehr Dinge, Ereignisse, Menschen kommen in mein Leben, für die ich dankbar bin. (Universelles Gesetz der Anziehung oder auch Gesetz der Resonanz)

Und mein Blick weitet sich für all die wundervollen Gründe, die schon lange da sind und meinen Dank verdienen.

Dieser kurze Fokus auf Dankbarkeit am Morgen setzt den Ton für meinen Tag und schenkt mir ein glücklicheres und erfüllteres Leben.

Ich verstehe Dankbarkeit mittlerweile als meine geheime Zauberkraft.

Ich kann damit nicht nur meine eigene Stimmung innerhalb von Sekunden verändern (und damit meinen kompletten Blick auf die Welt!) – Sondern auch meine Mitmenschen zum Strahlen bringen, indem ich sie ehrlich wertschätze.

Und ich kann dazu beitragen, dass Situationen so ausgehen, wie ich mir das wünsche, indem ich schon im Vorfeld für einen bestimmten Ausgang dankbar bin.

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“

-Sir Francis von Verulam Bacon-

Wenn mich jemand nach der einen Sache fragen würde, um sein Leben zum Positiven zu verändern, dann würde ich ihm ans Herz legen, täglich bewusste Dankbarkeit zu praktizieren.

Sehr zu empfehlen ist an dieser Stelle auch das Buch „The Magic“ von Rhonda Bryne. (Eine 21-Tage Challenge, um dein Leben mit Dankbarkeit zu verändern.)

Dankbarste Grüße,

Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: