Was „Leben lernen“ für mich heißt

Ich liebe es, “leben zu lernen”, tiefsinnige Gespräche zu führen, bereichernde Bücher, Videos und Podcasts über Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität aufzusaugen.

Und ich habe keine Lust mehr, diesen großen Teil meines Lebens für mich zu behalten. Unterdrückt von der Angst, für „komisch“ gehalten zu werden. Ich will ich selbst sein und zu meinen Lieblingsthemen stehen. Ich will authentisch und unzensiert ich sein. Angetrieben von einem Traum.

Leben lernen heißt für mich, Grenzen sprengen, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen. Absolute Freiheit. Für mich heißt es, Zitate und Weisheiten wirklich anzuwenden, meine Werte zu leben und der Mensch zu werden, der ich sein möchte. Für mich heißt es, zu erkennen, dass ICH für mein Glück – meine Erfüllung verantwortlich bin und alles IN MIR trage, um diese zu erreichen.

Ich finde es so wichtig – so essentiell sich mit dem eigenen Leben auseinanderzusetzen. Was nichts anderes heißt, als sich mit sich zu beschäftigen, seinen eigenen Lebenssinn herauszufinden, seine Werte und Träume.

Daran sehe ich nichts egoistisches, realitätsfernes oder abgehobenes. Ganz im Gegenteil.

Mir gefällt die Vorstellung, dass wir alle, genau wie jede Zelle unseres Körpers, eine Aufgabe, eine Bestimmung haben und wenn wir diese kennen und leidenschaftlich ausführen, die Welt funktionieren würde.

Mein Traum ist, dass wir uns alle daran zurück erinnern, wie wundervoll wir sind. Dass wir unsere Päckchen, die wir mit uns rumtragen, die vollgepackt sind mit unseren Sorgen und Problemen, unseren Vergangenheitslasten und Zukunftsängsten, zu wunderschönem buntem Konfetti recyceln.

Mein Traum ist, dass wir uns alle daran erinnern, dass wir selbst unser Leben und unsere Welt gestalten.

Alles Liebe,

Marlies

Ein Kommentar zu „Was „Leben lernen“ für mich heißt

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: